COACHINGLAB745 Coach Trainerin Beraterin Britta Marek

HEY, ICH BIN BRITTA.

Ich helfe fantastischen Menschen, Firmen und Organisationen mit aktueller wissenschaftlicher Forschung, Themen wie Persönlichkeit, Führung und Teamarbeit besser zu verstehen und zu leben.

COACHING

Es gibt wahrscheinlich genauso viele verschiedene Definitionen von Coaching, wie es Coaches gibt.
Der Deutsche Bundesverband Coaching e. V. (DBVC) definiert Coaching als „die professionelle Beratung, Begleitung und Unterstützung von Personen mit Führungs- und Steuerungsfunktionen und von Experten in Unternehmen bzw. Organisationen sowie von Freiberuflern“.
Wer sich da jetzt nicht wiederfindet oder wem das zu kompliziert klingt: Im Coaching nimmt sich der Coach Zeit für die Themen, Probleme und Herausforderungen seines Klienten. Diese werden analysiert und im Anschluss werden die Ziele des Klienten geklärt. Der Klient bestimmt die Ziele und entscheidet selbstständig über seine Schritte, der Coach unterstützt dabei. Im Coaching werden mögliche Lösungen entwickelt, die individuell auf den Klienten zugeschnitten sind. Natürlich wird auch besprochen, wie es möglich ist, diese Ziele dann zu erreichen. Wichtig ist, dass die Zusammenarbeit im Coaching auf Augenhöhe geschieht, denn der Klient bringt seine Erfahrungen und Kenntnisse im jeweiligen Bereich ein, der Coach wiederum bringt ebenfalls seine Expertise mit ein. Grundsätzlich kann man sagen, das man im Coaching einfach viel mehr Zeit hat auf die individuellen Themen, Probleme und Herausforderungen des Klienten einzugehen und diese damit gründlicher bespricht als es im Alltag meist möglich ist.

COACHINGLAB745 Coachingsitzung Britta Marek mit Klienten
So sieht es während einer Coachingsitzung mit Wirtschaftspsychologin und Coach Britta Marek aus.

MEIN COACHINGANSATZ

Im COACHINGLAB745 biete ich wissenschaftlich fundiertes Coaching sowie Training, Beratung oder, einfach gesagt, Hilfe an. Dabei verfolge ich einen stärken- und ressourcenorientierten Ansatz und nutze stets ergebnis- und lösungsorientierte Methoden, um andere Menschen Lösungen finden zu lassen, anstatt sich auf ihre Probleme zu fokussieren. Damit wirksame und nachhaltige Veränderungen eintreten können, nutze ich stets individuelle Konzepte, die evidenzbasiert und wissenschaftlich fundiert sind. Mein Coaching ist damit nicht 0-8-15, sondern authentisch, ehrlich und evidenzbasiert, 745 eben. Mit meiner Energie und Motivation begeistere ich andere Menschen und Firmen und helfe in schwierigen Alltags- und Berufssituationen.
Gelernt habe ich dies in meinem Masterstudium der Wirtschaftspsychologie sowie natürlich in meiner Ausbildung zum ergebnisorientierten Coach bei Prof. Siegfried Greif und dem Arbeit, Bildung, Forschung e. V.

COACHINGLAB745 Coachingmethoden Britta Marek mit Klienten
So könnt ihr euch ein Coaching mit mehreren Klienten und mir, Britta Marek, vorstellen.

Ich lasse nix anbrennen: Meine wissenschaftlich fundierte Ausbildung entspricht den Standards der Deutschen Bundesverband Coaching e. V. (DBVC) sowie internationaler Coachingverbände und ist zudem von der International Society for Coaching Psychology (ISCP) geprüft und anerkannt.

MEINE LEISTUNGEN

Ich habe mich nicht auf bestimmte Branchen und Zielgruppen fokussiert. Vielmehr habe ich mich ganz bewusst entschieden, nicht etwa nur Coachings für Studenten, High Potentials oder Executives anzubieten. Ich bin mir sicher, dass Coaching etwas für jeden ist. Mit meinem Coaching unterstütze ich also jeden und biete Hilfe zur Selbsthilfe, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, Karrierestufe usw. Dafür dann aber richtig, nämlich evidenzbasiert und wissenschaftlich fundiert und damit wirksam und nachhaltig.
Dennoch liegen mir Themen besonders am Herzen, wie zum Beispiel Persönlichkeitsentwicklung, Laufbahnberatung und Karriereentwicklung. Darüber hinaus widme ich mich mit Leidenschaft den Themen Werte, Stärken, Unternehmenskultur, Mitarbeiterzufriedenheit und -motivation sowie Führungskultur, (female) Leadership und (female) Empowerment. Ebenso gern mag ich die Arbeit in den Bereichen Kommunikation, Körpersprache, Selbstbewusstsein, Achtsamkeit und Burn-out-Prävention.

COACHINGLAB745 Coachingsitzung Britta Marek und Klient
Hier seht ihr mich, Britta Marek. Selbst bei einer Stressanalyse darf gelacht werden.

Nachfolgend einige meiner Leistungen, anhand konkreter Beispiele:

Online-Coaching: deutschlandweit, weltweit 

Da ich selbst wahnsinnig gern unabhängig von einem Arbeitsort in der Welt unterwegs bin, biete ich Coachings, Training und Beratung auch online über Google Hangouts an. Du musst nicht einmal Digital Nomad sein oder remote arbeiten, um das interessant zu finden. Stell dir vor, du findest an deinem Standort einfach nicht den richtigen Coach für dich und möchtest nicht für jede Sitzung lange anreisen. Dann ist Online-Coaching die Lösung für dich. Oder auch in Situationen, wenn du mal nicht vor die Tür kannst und trotzdem Unterstützung benötigst, ist Online-Coaching eine feine Sache. Probleme und Konflikte jeglicher Art können überall und bei jedem auftreten. Durch intensive Gespräche und Selbstreflexion finden sich Lösungen und wir kommen Schritt für Schritt dank meiner konsequenten Begleitung deinem eigenen Ziel näher. Und wer jetzt sagt, nee ich muss meinen Coach unbedingt persönlich kennenlernen, dem sei gesagt: Vertrauen kann auch virtuell entstehen. Probier’s aus und vereinbare ein unverbindliches Kennenlerngespräch mit mir. Wir sehen uns online! 

Karrierecoaching: Stärkentests & Potenzialanalysen

Mit Hilfe von Stärkentests und Potenzialanalysen helfe ich Auszubildenden, Studierenden, Berufseinsteigern oder Wiedereinsteigern im Sinne ihrer persönlichen Laufbahnentwicklung den Job zu finden, in dem sie eher langfristig glücklich werden, da sie dort ihre individuellen Stärken einbringen können.
Für alle Menschen, denen grad die Motivation und/oder Orientierung fehlt, die einfach irgendwie “stuck in between” sind und nicht mehr wissen wofür ihr Herz eigentlich schlägt, öffnen diese Methoden oftmals eine Tür für einen tollen neuen Lebensabschnitt. Hier verhilft z. B. auch eine Visionsentwicklung dazu herauszufinden, wo man beruflich oder privat eigentlich wirklich gerne hin möchte.

Fehlerkultur & Wertearbeit

Im Bereich Fehlerkultur und Wertearbeit arbeite ich zum Beispiel gern mit Jugendlichen und Schülern zusammen, um Ihnen in Workshops und Vorträgen die Angst vorm sogenannten Scheitern oder zukünftigen “Fehlern” zu nehmen und diese vielmehr als wichtige Erfahrungen zu betrachten.
In jungen Menschen wecke ich außerdem gern das Interesse für Persönlichkeit und erarbeite mit Ihnen in Workshops und Seminaren dabei die Basis für die weitere Persönlichkeitsentwicklung.

Coaching for Coders

In Trainings und Workshops arbeite ich z. B. mit zukünftigen Softwareentwicklern an ihren sozialen Kompetenzen. Damit klar ist, wie man sich erfolgreich dem zukünftigen Arbeit- oder Auftraggeber präsentiert. Dabei geht es um persönliche Fähigkeiten und Einstellungen, aber auch Selbstbewusstsein, den richtigen Einsatz der Körpersprache und zielführende Kommunikation.

Female Leadership

Männliche Führungskräfte oder weibliche Führungskräfte, wer hat denn nun die “besseren” Führungskompetenzen? Forschung gibt es dazu ja jede Menge, z. B. hier. Für mich völlig egal, denn ich denke, dass jeder Mann, egal welchen Geschlechts, die Voraussetzungen hat, Führungskompetenzen zu erlernen und zu trainieren um Mitarbeiter oder Teams (besser) zu führen. Klar ist aber, dass Frauen und Menschen diversen Geschlechts in Führungspositionen unterrepräsentiert sind. Da muss man doch was machen! Stimmt genau. Daher liegt mir das Thema (female) Empowerment und (female) Leadership sehr am Herzen und deswegen wecke ich in jungen Frauen gern das Interesse für Führung und ermutige sie in Workshops und Seminaren Führungspositionen anzustreben. Oder ich unterstütze Angestellte jeden Geschlechts durch Coaching und Training eine Führungsposition anzustreben. 

Unternehmenskultur

Im Unternehmenskontext arbeite ich direkt an der Unternehmenskultur. Deinen Mitarbeitern oder Teammitglieder ist nicht klar, was der Purpose des Unternehmens ist? Oder du selbst kannst die Frage “why are you here?” gar nicht mehr beantworten? Mit meiner Hilfe finden Mitarbeiter und Teams ihren Purpose. Themen wie Wertearbeit, gesunde Führung, Teamarbeit bearbeite ich mit meinen Klienten direkt im Arbeitsalltag in Form von Trainings, Impulsworkshops oder On-the-Job-Coachings. 

Stressanalyse & Burn-out-Prävention

Im Zusammenleben mit anderen Menschen oder in der Zusammenarbeit kommt es häufig zu Spannungen oder Konflikten und dadurch auch häufig zu Stress. Stress ist laut aktuellen Untersuchen einer der häufigsten Gründe für eine Krankschreibung und die Mehrheit der Deutschen sagt aus, dass ihr Leben in den letzten Jahren sogar noch stressiger geworden sei. Themen wie Stress und Burn-out bearbeitet man am besten präventiv, damit es nicht zu spät ist. Eine Stressanalyse und die dazugehörige Ressourcenanalyse bietet sich also für jeden an, der einen Überblick haben möchte, was bei ihm Stress auslöst und viel wichtiger, mit welchen Ressourcen man diesem aktiv begegnen kann.

Unterstützung für Existenzgründerinnen

What, verschiedene Studien belegen es: Die Mehrheit der Start-ups werden von Männern gegründet. Dabei schwanken die Zahlen in den Studien zu weiblichen Gründerinnen zwischen 4 % und 15 %. Zu wenig, viel zu wenig! Also Mädels, gründet! Ich unterstütze euch gern bei euren ersten Schritten in die Selbstständigkeit. Wir analysieren eure Motive, schauen uns gemeinsam eure Stärken an und schauen, welche ihr am besten für die Gründung eures eigenen Unternehmens einsetzen könnt. Mit mir könnt ihr erst einmal eure persönliche Vision entwickeln, wie ihr eigentlich zukünftig arbeiten wollt. Außerdem kann ich euch wertvolle Tipps und Hinweise zu Businessplan und Co. geben und in der Start-up-Szene vernetzen. Und natürlich bekommt ihr durch mich wertschätzendes Feedback und die Unterstützung, die ihr braucht.

#empoweredwomenempowerwomen

COACHINGLAB745 Coachingmethoden
So sieht es während einer Coachingsitzung mit Britta Marek aus, bei der verschiedene Coachingtools zum Einsatz kommen.

ÜBER MICH

Hätte ich geahnt, dass ich mal eine Tätigkeit finde, die so abwechslungsreich ist, mir so viel Freude bereitet und die ich dabei mit so viel Leidenschaft und Herz ausübe, dann hätte ich mich ganz bestimmt viel eher selbstständig gemacht. Dinge halbherzig angehen kann ich nicht so gut, daher habe ich meine sichere Festanstellung aufgegeben und stecke nun all meine Energie in mein eigenes Projekt, das COACHINGLAB745. Ich helfe fantastischen Menschen und Firmen dabei noch besser bei wichtigen Themen wie Persönlichkeit, Unternehmenskultur, Führung und Teamarbeit zu werden.

COACHINGLAB745 Inhaberin Wirtschaftspsychologin Coach Britta Marek
Das bin ich, Britta Marek, Wirtschaftspsychologin, Coach und Inhaberin des COACHINGLAB745 in Düsseldorf.

Ich bin Britta, Sommerkind von ‘86, Wirtschaftspsychologin (M. A.) und Coach. Mitten im schönen Ruhrgebiet aufgewachsen, hat es mich nach dem Abitur zum Studium zunächst in die Niederlande verschlagen. Nach meinem Bachelorstudium habe ich dann einige Jahre in Berlin gelebt. Dort habe ich in verschiedenen Start-ups sowie KMU und auf Konzernebene gearbeitet. Nebenbei habe ich berufsbegleitend meinen Master in Wirtschaftspsychologie gemacht und diesen mit Auszeichnung abgeschlossen.

Als Kind habe ich übrigens ziemlich viele Sommerferien bei meinen Großeltern im Rheinland verbracht. Da war es naheliegend, dass ich in Düsseldorf meine neue (alte) Heimat finde. So bin ich 2017 nach knapp acht Jahren Berlin ins Rheinland gezogen und war hier zuletzt als Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Psychologie an einer Hochschule angestellt. 

In meiner Masterarbeit habe ich übrigens zum Thema Führungskräfteentwicklung geforscht und ein wissenschaftlich fundiertes Training entwickelt, in dem Führungskräfte lernen können, wie sie die Zusammenarbeit innerhalb von Teams verbessern können. Ironischerweise hätte ich mir solche Trainings auch für viele meiner bisherigen Führungskräfte gewünscht. Ich denke daher schon seit meinem Berufseinstieg in 2010, dass man Führung auch irgendwie besser machen kann und vor allem muss. Hier mal ein interessanter Artikel dazu.

Während meiner Festanstellungen habe ich schon immer nach viel Selbstständigkeit und Autonomie gestrebt und war überzeugt, dass es coolere Formen der Arbeit als 40 Stunden Anwesenheitspflicht in einem Büro gibt. Also arbeite ich jetzt einfach nicht mehr von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr in irgendeinem Büro, sondern mal zu Hause, mal im weltbesten Coworkingspace. Am liebsten bin ich aber mit meinem alten Transporter unterwegs, denn produktiv arbeiten geht am Rhein oder im Café genauso gut wie in der Kurischen Nehrung in Litauen.

Somit habe ich in 2019 das COACHINGLAB745 gegründet, in dem ich wissenschaftlich fundiertes Coaching sowie Training und Hilfe durch Beratung anbiete. Die Zahl 745 steht dabei für den Rheinkilometer in Düsseldorf, an dem ich das COACHINGLAB745 gegründet habe. Da die Berufsbezeichnung “Coach” leider nicht geschützt ist und sich sehr viele Leute einfach so Coach nennen, verstehe ich die Zahl 745 aber auch als klare Abgrenzung zu den 0-8-15-Coachings, die man überall an jeder Ecke bekommt. Deshalb entspricht meine wissenschaftlich fundierte Ausbildung zum Ergebnisorientierten Coach den Standards der Deutschen Bundesverband Coaching e. V. (DBVC) sowie internationaler Coachingverbände und ist zudem von der International Society for Coaching Psychology (ISCP) geprüft und anerkannt. Mein Schwerpunkt liegt im Bereich der Arbeits- und Organisationspsychologie. Und so setze ich mich mit Hilfe aktueller wissenschaftlicher Forschung z. B. dafür ein, „that work doesn’t suck“.
Neben meiner Tätigkeit als freiberufliche Wirtschaftspsychologin, Coach, Trainerin und Beraterin, habe ich außerdem Lehraufträge als Dozentin und Mentorin in den Studiengängen Psychologie und Wirtschaftspsychologie an einer Hochschule.

Am Herzen liegen mir vor allem die Themen rund um Persönlichkeitsentwicklung, Berufsfindung, Laufbahnberatung, (female) Empowerment, (female) Leadership, (gesunde) Führung, Führungskräfteentwicklung, Teamarbeit, New Work, Kommunikation und Körpersprache sowie Stressmanagement und Burnout-Prävention. 

Wenn du einen ausführlichen Einblick in meine bisherigen Berufserfahrungen haben möchtest, dann schau am besten hier vorbei:
Mein Profil auf LinkedIn.
Mein Profil auf XING.  

REFERENZEN

Hier steht bald, was Kunden und Klienten über mich sagen.

FAQ

Von A wie Anfrage bis Z wie Zweifel. Hier findest du Antworten auf wichtige und unwichtige Fragen.

KONTAKT

Schreib mir einfach eine E-Mail, nutze mein Kontakformular, ruf mich an oder triff mich einfach persönlich im weltbesten Coworkingspace. Dafür müsstest du dann allerdings besser einen Termin vereinbaren. Das machst du am besten per E-Mail, Kontaktformular oder per Anruf.

COACHINGLAB745 Inhaberin Coach Trainerin Beraterin Britta Marek im Coworkingspace
Das bin ich, Britta Marek, Wirtschaftspsychologin, Coach und Inhaberin des COACHINGLAB745 in Düsseldorf.

Britta Marek
E-Mail: hallo@coachinglab745.de
Mobiltelefon: 0176 96880908